Richtliniennovelle Hämotherapie 2017 veröffentlicht

08.08.2017 18:19

Endlich sind die neuen Richtlinien Hämotherapie veröffentlicht- was gibt es neues?

Die erneuerten Richtlinien sind mit Schreiben der BÄK vom 07.08.2017 veröffentlicht (zum Link). Auf der Seite der Bundesärztekammer und in der Doppelausgabe des deutschen Ärzteblattes 31-32 kann die neueste Version beziehungsweise Kommentare dazu eingesehen werden. Leider sind die Änderungen nicht markiert, so dass es schwer fällt, auf die Schnelle zu sehen, was sich geändert hat.

Gegliedert sind die Richtlinien in Erläuterungen zum Anwendungsbereich und Rechtsgrundlagen der Richtlinie, gefolgt von Kapiteln zur Gewinnung, Herstellung und Anwendung von Blut und Blutprodukten. Insbesondere die Rahmenbedingungen für die maschinelle Autotransfusion unter Beachtung des TFG sind überarbeitet. Neu aufgenommen wurden die unter anderem von der IAKH beantragten Hinweise auf die "individualisierte Hämotherapie" oder auch "Patient Blood Management".

Die IAKH wird die Richtlinien wie bereits bei der letzten Novelle für Sie detailliert durchsehen. Die relevanten Änderungen zur Vor-Version werden wir auf der Nachrichtenseite (www. IAKH.de/Nachrichten) veröffentlichen- und ebenso in unserem nächsten Newsletter Ende September verschicken.  Wir bemühen uns, dies alles rasch und zügig, zu bearbeiten- trotz der Sommerferien…

 

Zurück