IAKHforum IAKHforum
Registrieren | FAQ | Suche | Wer ist online? | Mitgliederliste | Heutige Beiträge | Einloggen



Autor Thema: Digitaler Nachweis von Transfusionsprotokollen
tfrietsch
Supermoderator
******
ID # 24


  Erstellt am 29. März 2021 21:28 (#1)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Die weitere Anfrage eines Forumnutzers lautet:

Sehr geehrte Damen und Herren,
im Zuge der Einführung einer digitalen Patientenakte (PDMS) stellt unser Haus aktuell die bislang "händisch" geführte intensivmedizinische Kurve, sowie die bisherigen Anästesieprotokolle, auf eine digitale Anwendung um. Im Zuge der Dokumentation wäre auch eine digitale Dokumentation der Transfusionsprotokolle wünschenswert. Die Software-Anbieter antworten aber sinngemäß: ?könnten wir realisieren, aber womöglich wird hier eine händische Unterschrift benötigt?. Juristisch sicher scheint sich hier niemand konkret.
Können Sie mir in dieser Fragestellung weiterhelfen?

Beiträge: 250 | Mitglied seit: Dezember 2003 | IP-Adresse: gespeichert



| IAKH | Boardregeln


Tritanium Bulletin Board 1.6
© 2010–2016 Tritanium Scripts


Seite in 0,024943 Sekunden erstellt
14 Dateien verarbeitet
gzip Komprimierung ausgeschaltet
2577,95 KiB Speichernutzung