IAKHforum IAKHforum
Register | FAQ | Search | Who is online? | Member list | Today's posts | Login



Author Topic: Digitale Patientenakte - Dokumentation chargenpflichtiger Blutprodukte
thsutter
ist neu hier
*
ID # 231


  Posted on October 31, 2023 04:15 PM (#1)  |  Quote Quote   PM PM   E-mail E-mail
Guten Tag,
in unserem Haus (500 Bette, Schwerpunktkrankenhaus, ca. 3000 Transfusionen im Jahr) wird derzeit sukzessive eine digitale Patientenakte eingeführt (Dedalus, früher Orbis/Agfa).
Es gibt hier meines Wissens bisher keine Möglichkeit, praktikabel und rechtssicher chargendokumentationspflichtige Blutprodukte zu dokumentieren. Unsere eh schon überlastete IT-Abteilung wird von der Firma damit alleingelassen, eine Lösung mittels Barcodescanner zu finden. Mir ist unverständlich, wie diese Firma es geschafft hat, dieses Programm als Medizinprodukt zertifizieren zu lassen.
Gibt es ähnliche Erfahrungen aus anderen Häusern? Da ich als Transfusionsverantwortlicher meinen Kopf hinhalten muss wenn es um die rechtskonforme Dokumentation dieser Produkte geht, überlege ich wie ich mich rechtlich absichern kann. Die Geschäftsleitung habe ich über das Problem informiert.
Vielen Dank
Th. Sutter

-----------------------
Th. Sutter

Posts: 5 | Member since: April 2011 | IP address: saved
0206598
ist neu hier
*
ID # 620


  Posted on November 14, 2023 11:18 AM (#2)  |  Quote Quote   PM PM   E-mail E-mail   HP HP
Hallo Herr Sutter,
in unserem Haus verwenden wir seit Jahren Dedalus/Orbis. In vielen externen Audits wurde die Datensicherheit in der EDV geprüft - bisher ohne Beanstandungen. Unsere EDV hat eine Lösung zur Dokumentation von Transfusionen in die elektronische Akte in Orbis realisiert, bei der die Barcodes der Produkte per Laserscanner erfasst werden. Wenn Sie mir Ihre Mailadresse zukommen lassen, kann ich Ihnen gerne unsere Anleitung zukommen lassen, damit Sie diese mit Ihrer Edv besprechen. Viele Grüße

-----------------------
Dr. Klaus Schwendner<br />Krankenhaus Martha-Maria Nürnberg<br />Oberarzt Anästhesie<br />Transfusionsverantwortlicher Arzt

Posts: 3 | Member since: November 2023 | IP address: saved
ARo
kommt regelmäßig her
****
ID # 339


  Posted on November 14, 2023 02:54 PM (#3)  |  Quote Quote   PM PM   E-mail E-mail
Bei uns wird derzeit das Hämotherapie-Tool von CGM eingeführt.
Ich werde berichten, wenn die ersten Erfahrungen gemacht sind.

Viele Grüße

-----------------------
Dr. med. A. Rothhaas-Dreizehnter
Oberarzt an der
Abteilung für perioperative Medizin am
Diakonissen-Stiftungs Krankenhaus Speyer GmbH

Posts: 7 | Member since: January 2012 | IP address: saved



| IAKH | Board rules | Privacy policy


Tritanium Bulletin Board 1.8
© 2010–2021 Tritanium Scripts


Site created in 0.073329 seconds
Processed 18 files
gzip compression disabled
2291.05 KiB memory usage