IAKHforum IAKHforum
Registrieren | FAQ | Suche | Wer ist online? | Mitgliederliste | Heutige Beiträge | Einloggen



Autor Thema: Transfusion von Frühgeborenen und Säuglingen
Lorentz
kommt regelmäßig her
****
ID # 2


  Erstellt am 10. Februar 2004 19:11 (#1)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Welche Kriterien gelten für die Transfusion von Frühgeborenen und Säuglingen? Werden sie generell mit 0 RH neg.-Konserven versorgt?
Oder nur bis zur kompletten Ausprägung der Blutgruppenmerkmale? Gibt es auch Abhängigkeiten vom Alter und vom Gewicht?
Müssen trotz Leukozytendepletion noch CMV-neg. Konserven verwandt werden?

Frage von E.-M. Brinckmann

-----------------------
Arnulf Weiler-Lorentz

Beiträge: 51 | Mitglied seit: Mai 2003 | IP-Adresse: gespeichert
Schanzst
kommt regelmäßig her
****
ID # 8


  Erstellt am 11. Februar 2004 14:06 (#2)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Hinweis auf den Beitrag im selben Forum mit Kommentar Prof. Kretschmer

IAKHforum » Forum1: Allogene Transfusion » Kreuzprobe mit mütterlichen Blut

Ausführliche Richtlinien des British Committee for Standards in Haematology (BCSH) evidence based kommentiert:

Transfusion Guidelines For Neonates and Older Children.

http://www.bcshguidelines.com/pdf/Neonates_124_4_2004.pdf

-----------------------
St. Schanz
Anästhesie und Notfallmedizin, Bluttransfusionswesen
Loßburg Schömberg

Beiträge: 141 | Mitglied seit: Juli 2003 | IP-Adresse: gespeichert
Kretschmer
kommt regelmäßig her
****
ID # 13


  Erstellt am 01. April 2004 09:54 (#3)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
In der Regel werden Erythrozytenkonzentrate der Blutgruppe O Rh(D)-negative (ccddee) der einfachhalber verwendet, weil man dann auch hinsichtlich weiterer Anforderungen (Minikonserven, kurze Lagerungsdauer, bestrahlt) die Depothaltung vereinfacht. Die Beschränkung auf Blutgruppe O hat den Vorteil, dass Unverträglichkeiten durch AB-Antikörper der Mutter und Unsicherheiten in der ABO-Bestimmung bei Neugeborenen keine Rolle spielen. CMV-Negativität ist nicht zusätzlich zur Leukodepletion erforderlich. Allerdings sollten Neugeborenen mit Rh-Formel CCDee möglichst Rh-Formel-gleiches Blut erhalten.

-----------------------
V. Kretschmer

Beiträge: 401 | Mitglied seit: September 2003 | IP-Adresse: gespeichert



| IAKH | Boardregeln


Tritanium Bulletin Board 1.6
© 2010–2016 Tritanium Scripts


Seite in 0,493728 Sekunden erstellt
17 Dateien verarbeitet
gzip Komprimierung ausgeschaltet
2829,55 KiB Speichernutzung