IAKHforum IAKHforum
Registrieren | FAQ | Suche | Wer ist online? | Mitgliederliste | Heutige Beiträge | Einloggen



Autor Thema: Auftrennung von Eigenblutkonserven
manni
ist neu hier
*
ID # 56


  Erstellt am 25. Januar 2005 09:04 (#1)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
zur Zeit beschäftigen wir uns sehr intensiv mit der Frage wie denn in Zukunft die Eigenblutspende durchgeführt werden soll. Bisher haben wir zu einem großen Teil das Entnahmeblut separiert (Haemonetics PES). Nun ist die Maschine aber zu ersetzen und wir wollen das Entnahmeverfahren ändern. Unsere Vorstellungen gehen in folgende Richtung: vermehrte Entnahme von leukozytenfiltriertem Vollblut (im wesentlichen für orthopäd. Eingriffe). Nur für einzelne Fälle mit zu erwartendem höheren Blutverlust Separation über eine eigene Zentrifuge oder "Outsourcing" dieser Leistung an einen ext. Anbieter (Blutspendedienst). Mir fehlen derzeit Informationen zur erwartbaren Qualität der gelagerten Eigenblutkonserven (Vollblut versus separiertem Blut).

Ist eine Auftrennung der Konserven immer erforderlich?
Wie machen es die Experten?
Was ist betriebswirtschaftlich die günstigste Variante?
Literaturhinweise?

Beiträge: 1 | Mitglied seit: Januar 2005 | IP-Adresse: gespeichert
Lorentz
kommt regelmäßig her
****
ID # 2


  Erstellt am 25. Januar 2005 16:30 (#2)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
So wie Sie es vorhaben, machen wirs auch. Allerdings ist nach betriebswirtschaftlicher Rechnung eine Zwei-Einheiten-Spende zu einem Termin mit einem Pheresegerät wahrscheinlich kostengüstiger als eine zweimalige Spende mit Leukozytendepletion. Sollte die Leukozytendepletion wieder entfallen - wir werten hierzu gerade eine Studie aus - , wäre die Vollblutlagerung die kostengünstigere Form.

Eine Separierung ist meiner Ansicht nach nur erforderlich, wenn tiefgefrorenes Frischplasma für den Eingriff erforderlich ist, also bei Operationen, bei denen der Blutverlust 2/3 des Blutvolumens des Patienten übersteigt.

-----------------------
Arnulf Weiler-Lorentz

Beiträge: 51 | Mitglied seit: Mai 2003 | IP-Adresse: gespeichert



| IAKH | Boardregeln


Tritanium Bulletin Board 1.6
© 2010–2016 Tritanium Scripts


Seite in 0,814120 Sekunden erstellt
15 Dateien verarbeitet
gzip Komprimierung ausgeschaltet
2665,79 KiB Speichernutzung