IAKHforum IAKHforum
Register | FAQ | Search | Who is online? | Member list | Today's posts | Login



Author Topic: Wer bestimmt die Transfusionsbeauftragten
Peter
kommt regelmäßig her
****
ID # 119


  Posted on January 29, 2008 11:36 PM (#1)  |  Quote Quote   PM PM   E-mail E-mail
Hallo!

Kommt dem Transfusionsverantwortlichen für die Benennung von Transfusionsbeauftragten eine Verpflichtung zu, oder ist das Abteilungsintern zu regeln?

Posts: 62 | Member since: September 2006 | IP address: saved
Gelöscht
Deleted

ID # 5


  Posted on January 31, 2008 06:17 PM (#2)  |  Quote Quote
Im Allgemeinen ist es nicht üblich, daß der Transfusionsverantwortliche die Transfusionsbeauftragten der Abteilungen benennt. Er selbst gehört ja nur einer Abteilung/Klinik an.
Die Transfusionsbeauftragten der Abteilungen/Kliniken werden intern nominiert; meistens vom Direktor/Chefarzt bestimmt und bestätigt.
Sollte die Position eines TB nicht (mehr) besetzt sein, so bittet der TV den entspr. Chefarzt vorzugsweise schriftlich um eine (Neu-) Besetzung dieser Funktion. Im Klinikalltag geht das sonst erfahrungsgemäß schnell unter.
Es ist außerdem vorteilhaft, daß der TV die Qualifikation der TB gemäß der Richtlinien kontrolliert und den notwendigen Standard einfordert.

IP address: saved
Kretschmer
kommt regelmäßig her
****
ID # 13


  Posted on February 01, 2008 07:02 PM (#3)  |  Quote Quote   PM PM   E-mail E-mail   HP HP
Der TB ist auf Aufforderung von Seiten der Klinikleitung oder des TV vom Abteilungsleiter zu benennen und von der Klinikleitung zu bestellen. Wie Herr Schuster aber korrekt feststellt, muss sich der TV und der QB davon überzeugen, dass die geforderte formale Qualifikation besteht, und diese können dementsprechend auch Einspruch erheben, wenn die Qualifikation nicht vorliegt. Wichtig ist, dass rechtzeitig vor Ausscheiden eines TB bereits ein neuer benannt wird, damit dieser zum Zeitpunkt der Übernahme der Verantwortung bereits die Qualifikation besitzt. Wenn erfahrene Ärzte ohne Facharztanerkennung benannt werden sollen, sollte vom Abteilungsleiter die Bestätigung des Facharztstatus des TB eingeholt werden.

-----------------------
V. Kretschmer

Posts: 401 | Member since: September 2003 | IP address: saved



| IAKH | Board rules | Privacy policy


Tritanium Bulletin Board 1.8
© 2010–2021 Tritanium Scripts


Site created in 0.027789 seconds
Processed 16 files
gzip compression disabled
2285.80 KiB memory usage