IAKHforum IAKHforum
Registrieren | FAQ | Suche | Wer ist online? | Mitgliederliste | Heutige Beiträge | Einloggen



Autor Thema: Annahme von Blutkonserven auf Station/OP dokumentiert?
Ringger
kommt regelmäßig her
****
ID # 335


  Erstellt am 19. Oktober 2014 21:14 (#1)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Die Dokumentation der "Annahme nach Transport" von Blutprodukten, auf Station oder im OP, ist lt. Richlinien (4.3.10) vorgeschrieben. Eine vorgeschrieben Archivierungsdauer lässt sich aus dem Text und dem TFG für speziell diese Daten nicht sicher ableiten?

Beiträge: 12 | Mitglied seit: Januar 2012 | IP-Adresse: gespeichert
fleiter
kommt regelmäßig her
****
ID # 107


  Erstellt am 11. November 2014 12:53 (#2)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
30 Jahre, wie auch die anderen Dokumente in diesem Zusammenhang.

-----------------------
Dr. med. Birgit Fleiter
Ärztin für Transfusionsmedizin, Hämostaseologie
MVZ Dr. Stein+Kollegen
Mönchengladbach

Beiträge: 115 | Mitglied seit: Juli 2006 | IP-Adresse: gespeichert



| IAKH | Boardregeln


Tritanium Bulletin Board 1.6
© 2010–2016 Tritanium Scripts


Seite in 0,028466 Sekunden erstellt
16 Dateien verarbeitet
gzip Komprimierung ausgeschaltet
2778,18 KiB Speichernutzung