IAKHforum IAKHforum
Registrieren | FAQ | Suche | Wer ist online? | Mitgliederliste | Heutige Beiträge | Einloggen



Umfrage
Ist die Fachqualifikation als MTLA in ihrem immunhämatologischen Labor vorhanden? (0 Stimmen gesamt)
1. ja, zu 100% (0%, 0 Stimmen)
2. großteils, zu 75% (0%, 0 Stimmen)
3. ja, bei ca. 50% (0%, 0 Stimmen)
4. nur bei 25% (0%, 0 Stimmen)
5. nein, wir finden keine MTLA mit entsprechender Qualifikation (0%, 0 Stimmen)

Autor Thema: Ist die Fachqualifikation als MTLA in ihrem immunhämatologischen Labor vorhanden?
tfrietsch
Supermoderator
******
ID # 24


  Erstellt am 04. Mai 2022 21:26 (#1)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
An alle Leiter/innen des Immunhämatologischen Labors in deutschen Einrichtungen:
In der Immunhämatologie dürfen nur ausgebildete MTLA eingesetzt werden oder Personen, die eine Hochschulausbildung haben, die die Fachinhalte der Immunhämatologie abdecken. Eine entsprechende Gesetzesreform ist derzeit in Bearbeitung.

Haben Sie Probleme, qualifiziertes Personl zu finden?

Beteiligen Sie sich bitte an der Umfrage.

Besten Dank

Für Ihre IAKH

Prof. Dr. Th. Frietsch

-----------------------
Prof Dr. med. Thomas Frietsch
1. Vorsitzender der Interdisziplinären Arbeitsgemeinschaft
für Klinische Hämotherapie IAKH e.V.
Anästhesiologie und Intensivmedizin
Mannheim

Beiträge: 286 | Mitglied seit: Dezember 2003 | IP-Adresse: gespeichert



| IAKH | Boardregeln


Tritanium Bulletin Board 1.6
© 2010–2016 Tritanium Scripts


Seite in 0,025863 Sekunden erstellt
16 Dateien verarbeitet
gzip Komprimierung ausgeschaltet
2715,49 KiB Speichernutzung