Transfusionsmedizinisches Seminar Teil A und Teil B

Zielgruppe: Transfusionsverantwortliche und Transfusionsbeauftragte
 
Ziele: Erlangung der Qualifikation gemäß der Hämotherapie-Richtlinien
 
Kursteil A Programm:
- Regulative Grundlagen der Hämotherapie 
- Therapie mit gerinnungsaktiven Hämotherapeutika 
- Herstellung von zellulären und nichtzellulären Blutkomponenten und Plasmaderivaten 
- Infektionssicherheit von Blutprodukten 
- Transfusionsassoziierte Nebenwirkungen 
- Meldewesen und Dokumentationspflichten in der Hämotherapie 
- Immunhämatologische Grundlagen der Hämotherapie 

 
Kursteil B Programm:
- Qualitätssicherung in der klinischen Hämotherapie 
- Blutgruppenserologische Diagnostik vor und nach der Transfusion von Blutkomponenten 
- Logistik von Blutkomponenten und Plasmaderivaten, Anforderung an Krankenhaus-Depots 
- Therapie mit Blut und Blutkomponenten, Anwendung spezieller Blutkomponenten 
- Vorbereitung, Durchführung und Monitoring einer Bluttransfusion 
- Ethische und ökonomische Aspekte der Hämotherapie 
- Patient Blood Management und Blutspende Verfahre

 

Veranstaltungsort: Sperlichstraße 15, 48151 Münster

 
Leitung: Herr Dr. med. Christian Faber
 
Zertifizierung: Die Anerkennung der Fortbildung im Rahmen des Fortbildungszertifikates der Ärztekammer ist mit 8 Fortbildungsunkten beantragt.
 
Teilnahmegebühr: 200,- EUR pro Kursteil
 
Anmeldung: Online im Bildungsforum
Information und Auskunft:  Frau Miriam Wiethölter , Tel.: 0251 709-208 
E-Mail: m.wiethoelter@bsdwest.de 

Zurück