XII. WORKSHOP "Blutstammzelltransplantation"

21.09.2018 - 22.09.2018

XII. WORKSHOP "Blutstammzelltransplantation" des Berufsverbandes Deutscher Transfusionsmediziner (BDT)

Institut für Klinische Transfusionsmedizin und Immungenetik Ulm Universitätsklinikum Ulm

Inhalt: 

x Gesetze und Richtlinien zur Blutstammzelltransplantation 

x Spenderregister und Spenderorganisation x Indikationen zur autologen und allogenen Blutstammzelltransplantation

x Wirkung und Nebenwirkung von Zytokinen zur Stammzellmobilisation

x Blutstammzellapherese und Separation von Knochenmark

x Reinraummanagement

x Präparation von autologen und allogenen Blutstammzellen

x CD34-Positiv-Selektion und T-Zell-Depletion x Methoden zur Qualitätskontrolle: FACS-Analyse und CFU-Assay

x Chimärismusanalyse und Methoden zur HLA-Typisierung

x Kryokonservierung, Lagerung, Auftauen, Transport

x Präparation und Transplantation von Plazenta-Restblut

x Seneszenz und Rejuvenierung von Stammzellen x Vorgaben für neuartige Therapien x Adoptive Immuntherapie und Zelltransfer

x Therapie mit mesenchymalen Stromazellen 

Teilnahmegebühr:

250,00 Euro für BDT-Mitglieder

300,00 Euro für Nichtmitglieder

Auskunft und Anmeldung: Frau Ulrike Ziegler, Sekretariat Dr. M. Wiesneth, IKT Ulm

eMail: u.ziegler@blutspende.de

Zurück