68. Jahrestagung der GTH in Wien

Thema: "Building Bridges in Coagulation"

"Building Bridges in Coagulation" ist das Motto der GTH 2024. Gemeinsam mit Ihnen wollen wir Brücken in der Gerinnung schlagen mit dem Ziel, umfassendere und synergetische Ansätze für die wissenschaftliche Bewertung, Diagnose, Prophylaxe und Behandlung von Gerinnungsstörungen und verwandten Krankheiten zu entwickeln. Das Kongressprogramm wird sich darauf konzentrieren, Brücken zu schlagen zwischen Blutung und Thrombose, Grundlagenforschung und klinischer Versorgung, Diagnose und Therapie, über Altersgruppen und Geschlechter hinweg, zwischen medizinischen Fachgebieten, stationärer und ambulanter Versorgung und vielem mehr.

Eine weitere wichtige Brücke, die wir schlagen wollen, ist die Zusammenarbeit mit den östlichen Nachbarländern Österreichs (Tschechien, Ungarn, Slowenien), mit denen wir historisch stark verbunden sind. Wir haben Kollegen aus diesen Ländern in unseren wissenschaftlichen Ausschuss eingeladen und werden spezielle gemeinsame Symposien organisieren. Auf diese Weise wollen wir den Austausch zwischen diesen Ländern und den GTH-Ländern erleichtern und die mitteleuropäische Zusammenarbeit erweitern.

 

Termine:

27.02. - 01.03.2024

1.Tag  09:00 - 19:00 Uhr
2.Tag  08:00 - 19:15 Uhr
3.Tag  08:00 - 21:00 Uhr
4.Tag  08:00 - 14:30 Uhr
 
 

Veranstaltungsort:

Wiener Hofburg, Heldenplatz, 1010 Wien

Veranstalter:

GTH Gesellschaft für Thrombose- und Hämostaseforschung e.V.

Ärztliche Leitung:

Ao. Univ.-Prof. Dr. M.Sc. Christoph Male
Prof. Dr. med. Cihan Ay

Max. Teilnehmerzahl:

 -

Unterrichtseinheiten:

 -

Fortbildungspunkte:

 -

Teilnahmegebühr*:

Frühbucher-Gebühr (bis 30.11.2023):
295,00 € (Mitglieder)
395,00 € (Nicht-Mitglieder)
195,00 € (Assistenzarzt, Post Doc)**
180,00 € (Teilnehmer im Ruhestand)
  70,00 € (Med. Studenten/Doktorant)**
  70,00 € (AHP - Angehörige der Gesundheitsberufe, Krankenpfleger, Techniker)
 
Reguläre Gebühr (ab 01.12.2023)
375,00 € (Mitglieder)
495,00 € (Nicht-Mitglieder)
255,00 € (Assistenzarzt, Post Doc)**
255,00 € (Teilnehmer im Ruhestand)
  85,00 € (Med. Studenten/Doktorant)**
  85,00 € (AHP - Angehörige der Gesundheitsberufe, Krankenpfleger, Techniker)
 
Tages-Teilnahme
130,00 € (Mitglieder)
175,00 € (Nicht-Mitglieder)
  85,00 € (Assistenzarzt, Post Doc)**
  85,00 € (Teilnehmer im Ruhestand)
  30,00 € (Med. Studenten/Doktorant)**
  30,00 € (AHP - Angehörige der Gesundheitsberufe, Krankenpfleger, Techniker)
 
 

Ansprechpartner/ Anmeldung:

Amira Hussein (Kongress) / Britta Löwe (Registrierung)

Tel: 
+49 30 2045 9329 ((bei Fragen zum Kongress)
+49 30 2045 9090 (bei Fragen zur Registrierung)

Email: gth@wearemci.com (bei Fragen zum Kongress) / registration.de@wearemci.com (bei Fragen zur Registrierung)

Anmeldefrist:

 -

>> ANMELDUNG

 
 
 

Programm/ Inhalt:

PROGRAMM, Industrie Programm, GTH Webseite

Hinweis:

*  Anmeldegebühr für Teilnehmer umfasst: Eintritt zu den wissenschaftlichen Sitzungen, Posterausstellung, Industrieausstellung und Satellitensymposien vor Ort, digital veröffentlichte Kurzfassungen, Eröffnungsfeier und Willkommensempfang.

** Für die Ermäßigung ist ein Status-Nachweis zu erbringen

Early Bird Teilnahmegebühren: Sind bis zum 30. November 2022 erhältlich.

Registrierung: Nur online möglich (nicht per E-Mail, Telefon, Fax oder Post).

Ort: Wiener Hofburg - Heldenplatz, 1010 Wien

Zurück