Qualitätsbeauftragter Hämotherapie (Hessen)

Thema: Kurs zur Erlangung der Qualifikation zum Qualitätsbeauftragten Hämotherapie

Gemäß des Curriculums der Bundesärztekammer zur Gewinnung von Blut- und Blutbestandteilen und zur Anwendung von Blutprodukten (Richtlinie Hämotherapie, Gesamtnovelle 2017 sowie Anpassung) muss in Einrichtungen, die Blutkomponenten und/oder Plasmaderivate anwenden, ein ärztlicher Ansprechpartner zur Überwachung des Qualitätssicherungssystems (Qualitätsbeauftragter) benannt werden.

In Kooperation mit der Ärztlichen Fortbildung in Rheinland-Pfalz.

Termine:

auf Anfrage
 
 
Veranstaltungsort:
Veranstalter:
Ärztliche Leitung:
Max. Teilnehmerzahl:
Unterrichtseinheiten:
Fortbildungspunkte:
Teilnahmegebühr:
Gießen
Landesärztekammer Hessen
Prof. Dr. med. G. Bein
20
40
 -
990 € (ermäßigt: 891 €)
 
 

Ansprechpartner/ Anmeldung:

 

Heike Cichon

Tel: 06032 782 209
Fax: 069 9767267 209
E-Mail: heike.cichon@laekh.de

Anmeldefrist:

 -

>> Anmeldung

 

 
 

Programm/ Inhalt:

siehe Webseite

Hinweis:

Nachgewiesene Vorleistungen können unter bestimmten Voraussetzungen nach Einzelfallprüfungen auf den Kurs angerechnet werden.

Ort: Gießen

Zurück