Aktuelles in Kürze

Neues Update S3 Leitlinie zur Behandlung von Unfallopfern enthält Empfehlungen zum Transfusions- und Gerinnungsmanagement

Die S3-LL von 2011 (AWMF-Registemummer 012-019) ist jetzt erneuert und publiziert worden. Aktualisiert sind Empfehlungen zum Verhältnis der EKs zu FFP, dem Diagnostik- und Gerinnungsmanagement.

Weiterlesen …

Offener Brief der IAKH zur intensivierten Integration theoretischer und praxisnaher Transfusionsmedizin in das Curriculum Humanmedizin/Masterplan Medizinstudium 2020

Der neuformierte Lernzielkatalog Medizin (NKLM) 2020 enthält zwar Inhalte der Transfusionsmedizin, aber zu wenige, nicht praktisch genug orientiert, nicht prüfungsrelevant und zu spät vermittelt. Müssen wir uns da noch wundern, dass die Anwendung von Blut und Blutprodukten in deutschen Krankenhäusern nicht optimal ist?

Lesen Sie den offenen Brief und kommentieren Sie ihn im Forum...

Weiterlesen …

Monoklonale Antikörper zur Therapie von Plasmozytom stören Antikörpersuchtest

Lesen Sie über ein neues Problem der Antikörperbestimmung, das mit der neuartigen monoklonalen Therapie des Plasmozytoms zusammenhängt...

Weiterlesen …

Veranstaltungen

25.04.2017 (Dienstag)

Qualifikation zum Transfusionsbeauftragten (Teil A+B) in Bad Nauheim (Kopie)

27.04.2016 09:00 - 28.04.2017 17:00

Klinische Transfusionsmedizin zur Qualifikation als Transfusionsverantwortlicher/-beauftragter (Teil A + B) in Bad Nauheim am 27.-28.4.2017

 

Weiterlesen …

Literaturempfehlung

Point-of-Care Tests for Severe Hemorrhage: A Manual for Diagnosis and Treatment

Das englischsprachige Manual "Point-of-Care Tests for Severe Hemorrhage" erschien 2016 im Springer Verlag. Es stellt eine wertvolle Hilfe und Praxisanleitung für Anfänger und Erfahrene im perioperativen Gerinnungsmanagement dar. Lesen SIe dazu die Rezension von Prof. Sibylle Kozek-Langenecker aus Wien...

Weiterlesen …