Register für Fehler und Beinahe-Zwischenfälle bei Transfusionen und Gerinnungstherapie

Dieser Bereich soll dazu dienen, Fehler und (Beinahe-) Zwischenfälle in der Hämotherapie - also bei, bzw. vor Transfusionen und in der Gerinnungstherapie zu erfassen und Ärzten zugänglich machen, die aktiv Hämotherapie betreiben. Fehler können so analysiert und in Zukunft vermieden werden. Die Patientensicherheit wird dadurch wesentlich verbessert werden. Die Daten dienen ausschließlich der Qualitätsverbesserung und Qualitätssicherung des Transfusions- und Gerinnungsmanagements. Sie werden pseudonimisiert erhoben und im Register anonymisiert dargestellt. Sie unterliegen der Pressefreiheit und sind vor staatsanwaltlichem Zugriff geschützt.

Meldung von Fehlern und Beinahe-Zwischenfällen

Zum Register (Übersicht der gemeldeten Fälle und Auswertungen)

Gemeldete Fälle 2018

Hier listen wir die in diesem Jahr gemeldeten Fälle auf

 

138-2018-N9I4-Fehlanschluss MAT

 

CM-169839-2018-Fehlen von EKs wird erst zu OP-Beginn bemerkt - aufgrund von Antikörpern können kurzfristig keine EKs zur Verfügung gestellt werden