News

IAKH Transfusionsgespräche 2023

Reservieren Sie sich den Termin!

Wir rechnen damit, dass die derzeitigen Bestimmungen und die Prognosen des Pandemieverlaufs uns erlauben bereits im März eine Präsenzveranstaltung durchzuführen.

Ebenso wird es am Freitag vormittag wieder ein Erfahrungsaustausch der Qualitätsbeauftragten im gewohnten Stil geben.

Wenn Sie jetzt schon wissen, dass Sie kommen können, können Sie sich auch jetzt schon anmelden.

Ihr IAKH Vorstand

 

Weiterlesen …

News

Neue Leitlinien der europäischen Kardiologen empfehlen präop. Anämietherapie und maschinelle Autotransfusion

Die Leitlinie wurde lange und sorgfältig überarbeitet, ist aber jetzt aktuell auf der Seite des Eurpean Heart Journal frei einsehbar. Das neutrale und unabhängige, interdisziplinäre Verfassergremium hat für die klinische Hämotherapie wesentliche Punkte auf Evidenz geprüft. Neu ist die Aufnahme der präoperativen Anämietherapie und der maschinellen Autotransfusion mit stärkstem Empfehlungsgrad. Die Kapitel zur Thromboseprophylaxe, Bridgingstrategie bei oralen Antikoagulanzien sowie Thrombozytenaggregationshemmer wurden erneuert...

Weiterlesen …

News

IAKH Herbstsymposium in Potsdam am 1. Oktober 2022 verschoben

Es tut uns sehr leid, dass wir das angekündigte IAKH Symposium in Potsdam absagen mussten.

Ein Grund ist sicher die stark angespannte Personalsituation in den Häusern, die wenigen erlaubten anzureisen und teilzunehmen.

Wir hoffen, dass wir das gleiche Programm später im Frühjahr oder Sommer nächsten Jahres mit demselben PD Dr. med. Timo Seyfried als Kongresspräsident am selben Ort durchführen können. (Programm)

Sie könnne sich jetzt schon anmelden! Anmeldung

Weiterlesen …

News

Die IAKH feiert Gründungsjubiläum -20 Jahre Hämotherapie

Die IAKH wurde am 16. Februar 2002 gegründet. Gründerväter waren Prof. Dr. V. Kretschmer, Dr. Weiler-Lorentz, Prof. E. Götz und Prof. R. Moosdorf. Lesen Sie was sich in den letzten 20 Jahren bewegt hat... 

Weiterlesen …

News

Nachruf Prof. Dr. med. Hans Gombotz

Wir sind betroffen über den Tod unseres Freundes und ehemaligen Mitgliedes Prof. Hans Gombotz...

Weiterlesen …