• IAKH e.V.
  • Bluttransfusion, Hämotherapie, Gerinnungsstörungen, Blutspende, Eigenblutspende

IAKH e.V.

Interdisziplinäre Arbeitsgemeinschaft
für Klinische Hämotherapie

Die IAKH ist eine interdisziplinäre Arbeitsgemeinschaft, in der sich transfundierende Ärzte, die Verantwortlichen der Transfusionsmedizin, die Qualitätsbeauftragten Hämotherapie und die Transfusionsbeauftragten mit allen, die im Behandlungsprozess mit Blut- und Gerinnungsprodukten zu tun haben, zusammengeschlossen haben. Sie strebt an, die Zusammenarbeit in der klinischen Hämotherapie zu verbessern, die Patientensicherheit zu erhöhen, den Behandlungserfolg zu optimieren sowie die Arbeitsbedingungen der Prozessbeteiligten zu verbessern. Zu diesem Zweck fördert sie auch die Fort-und Weiterbildung sowie die Wissenschaft in der Hämotherapie. 

News

Warnung zu fehlerhaften Chargen von Druckinfusionsgeräten

Das BFARM hat bereits vor Weihnachten einen Sicherheitshinweis zur Verwendung von bestimmten Druckinfusionssets wegen defekter Luftfalle herausgegeben...

Weiterlesen …

News

Der SHOT Report 2022

Unser großes Vorbild der Hämovigilanzsysteme, der SHOT aus UK, Serious Hazards of Blood Transfusion hat seinen Bericht für 2022 veröffentlicht. Was ist neu und berichtenswert? EIn Zitat aus dem Vorwort von Mark Bellamy zeigt uns, dass Fehlererfassung und Auswertung eine wichtige Aufgabe sind: "While some of the alarming upward trend in errors and harms may reflect better reporting, there is undoubtedly a very strong underlying signal that all is not well."

Weiterlesen …

News

Die internationalen Transfusions-Leitlinien der AABB

Die amerikanischen Transfusionsmediziner der American Association of Blood Banks (AABB) haben ihre internationale Leitlinien zum Gebrauch von Blutkonserven upgedatet. In Endeffekt kann nun mit moderater Evidenz gesagt werden kann, dass die meisten Empfängerkollektive durch restriktive Transfusionstrigger keine Veränderungen des Behandlungsergebnisses erlitten.

 

Weiterlesen …

IAKH Live-Webinare

Nehmen Sie an kostenlosen Webinaren, Workshops und Trainings teil. Wählen Sie aus unserem kostenlosen Angebot Ihr passendes Live-Webinar:

Melden Sie sich an und bekommen Sie den Einwahllink zugesandt unter Anmeldung per Email, nehmen Sie teil und fragen Sie den Referenten online!

Was, wenn Sie an dem LIVE-Termin nicht können? Kein Problem - Wir arbeiten daran, Ihnen künftig die aufgezeichneten Webinare im Mitgliederbereich als Download zur Verfügung stellen zu können (unter www.iakh.de/handreichungen/vorträge/webinare).

Aktuell sind keine Termine vorhanden.

Umfrage zum Versorgungsengpass mit Blutkonserven

HIER können Kliniken einmalig melden (online eingeben), ob und wie häufig in den letzten Monaten dauerhafte Versorgungsprobleme mit Blutkonserven aufgetreten sind (zum Fragebogen für Transfusionsverantwortliche, Qualitätsbeauftragte Hämotherapie, Depot- und Laborleiter/innen).  Zur Umfrage

HIER wird in Kürze ein PDF Formular zum Download stehen, mit dem akute Unterversorgungen mit Blutkonserven und deren Folgen gemeldet werden können (durch Transfusionsbeauftragte, -verantwortliche, Qualitätsbeauftragte Hämotherapie, Depot- und Laborleiter/innen).

 

 

Literaturempfehlung

Fachspezifische Hämostaseologie in Chirurgie, neurolog. Intensivmedizin, Gynäkologie & Geburten, Zahnmedizin & Oralchirurgie 

 

Die Gerinnung spielt vor allem in Chirurgie, der neurologischen Intensivmedizin, Gynäkologie & Geburtshilfe und manchmal in der Oralchirurgie eine wesentliche Rolle. Alles Wichtige für den Kliniker, verständlich dargestellt, findet sich in einer Reihe von C. Suter. Wie es sich liest, für wen es geeignet ist, Stärken und Schwächen der Reihe

Lesen Sie dazu die Rezension

 

 

IAKH Fehlerregister

Register für Fehler und Beinahe-Zwischenfälle bei Transfusionen und Gerinnungstherapie

Nutzen Sie unser Fehlerregister, um Fehler bei der Anwendung von Blut- und Gerinnungsprodukten zu melden. Investieren Sie 5 Minuten, um die Sicherheit in der Hämotherapie zu verbessern.

zum Fehlerregister

Jetzt Mitglied werden!

Lassen Sie sich von den Vorteilen eines Mitglieds überzeugen und Sie tun auch noch etwas Gutes dabei!

Ihre Vorteile:

  • Aktuelles zur klinischen Hämotherapie
  • Austausch mit Experten
  • Rechtsberatung
  • fachliche Ratgeber
  • Begünstigungen uvm.

nur 50€ pro Jahr

Informieren Sie sich jetzt!

Mit Ihrer Mitgliedschaft unterstützen Sie die Kommunikation der IAKH mit Gesundheitspolitik, Industrie und Behörden.

Haben Sie Fragen?

Wir freuen uns über jede Kontaktaufnahme. Die IAKH sucht die Nähe zu klinischen, organisatorischen oder rechtlichen Problemen in Ihrem Alltag.

Sie ist eine Gesellschaft des regen Austauschs und der gemeinsamen Bearbeitung von hämotherapeutischen Themen. Die Ausbildung und die Information unserer Mitglieder liegt uns am Herzen. Gemeinsam bilden Sie mit uns die Seilschaft, die die Qualität der Hämotherapie voranbringt.

Ist die Anfrage für mehrere klinisch tätige Ärzte von Belang, bitten wir hiermit um Ihr Einverständnis, dass wir Sie über die öffentliche Beantwortung im Forum beantworten.

Selbsverständlich erhalten Sie gleichzeitig eine Antwortmail.

 

Was ist die Summe aus 6 und 9?