• IAKH e.V.
  • Bluttransfusion, Hämotherapie, Gerinnungsstörungen, Blutspende, Eigenblutspende

IAKH e.V.

Interdisziplinäre Arbeitsgemeinschaft
für Klinische Hämotherapie

Die IAKH ist eine interdisziplinäre Arbeitsgemeinschaft, in der sich transfundierende Ärzte, die Verantwortlichen der Transfusionsmedizin, die Qualitätsbeauftragten Hämotherapie und die Transfusionsbeauftragten mit allen, die im Behandlungsprozess mit Blut- und Gerinnungsprodukten zu tun haben, zusammengeschlossen haben. Sie strebt an, die Zusammenarbeit in der klinischen Hämotherapie zu verbessern, die Patientensicherheit zu erhöhen, den Behandlungserfolg zu optimieren sowie die Arbeitsbedingungen der Prozessbeteiligten zu verbessern. Zu diesem Zweck fördert sie auch die Fort-und Weiterbildung sowie die Wissenschaft in der Hämotherapie. 

News

Prähospitale Transfusion von Blut- eine deutsche Notwendigkeit ?

Ende Dezember 2022 wurde das Arzneimittelrecht für die Ermöglichung das Blutvertriebs von den Blutspendezentralen an die Rettungsdienste geändert: Nach § 47 Absatz 1 Nummer 5 des Arzneimittelgesetzes , den Paragraphen zur Regelung des Betriebsweges von Arzneimitteln, wurde folgende Nummer 5a eingefügt: ( Pharmazeutische Unternehmer und Großhändler dürfen Arzneimittel nur abgeben an "durch Landesrecht bestimmte Träger der Luftrettung, soweit es sich um aus menschlichem Blut gewonnene Erythrozytenkonzentrate handelt,“

Das bedeutet, dass die pharmazeutischen Hersteller, also die Blutspendedienste, Blutprodukte (allerdings nur Erythrozytenkonzentrate) an Rettungsorganisationen wie DRF und ADAC abgeben dürfen, Diese dürfen also auch ein eigenes Depot mit Erythrozytenkonzentraten betreiben- bis nächstes Jahr und lediglich zur Evaluation.

 

 

 

 

Weiterlesen …

News

IAKH Multizentrische Studie zur maschinellen Autotransfusion in der Onkochirurgie - Zoom-Meeting 01.02.2023 Mittwoch 19:00 Uhr

Was ist die SCSCS?

Die Multizentrische IAKH-Studie zur maschinellen Autototransfusion in der Onkochirurgie (Safety of Cell Saving in Cancer Surgery) 

Worum gehts?

MACHEN SIE MIT- Melden Sie ihre Einrichtung zur Teilnahme an...

 

Aufruf zur Teilnahme einer prospektiven Kohortenstudie ...

 

Weiterlesen …

News

IAKH Umfrage zum Patient Blood Management veröffentlicht

Die IAKH Umfrage unter ihren Mitgliedern 2018 ist in der Zeitschrift Health Science Reports erschienen: Es wird deutlich, dass ausgerechnet die Häuser, die in Deutschland den größten Anteil am EK-Verbrauch haben, erhebliche Defizite bei der Umsetzung des PBM- Konzepts haben... 

Weiterlesen …

IAKH Live-Webinare

Nehmen Sie an kostenlosen Webinaren, Workshops und Trainings teil. Wählen Sie aus unserem kostenlosen Angebot Ihr passendes Live-Webinar:

Melden Sie sich an und bekommen Sie den Einwahllink zugesandt unter Anmeldung per Email, nehmen Sie teil und fragen Sie den Referenten online!

 

Was, wenn Sie an dem LIVE-Termin nicht können? Kein Problem - Die Webinare werden aufgezeichnet und sind im Mitgliederbereich (unter www.iakh.de/handreichungen/vorträge/webinare) downloadbar.

08.02.2023 (Mittwoch)

Mittwochs Live-Webinar Serie

Umfrage zum Versorgungsengpass mit Blutkonserven

HIER können Kliniken einmalig melden (online eingeben), ob und wie häufig in den letzten Monaten dauerhafte Versorgungsprobleme mit Blutkonserven aufgetreten sind (zum Fragebogen für Transfusionsverantwortliche, Qualitätsbeauftragte Hämotherapie, Depot- und Laborleiter/innen).  Zur Umfrage

HIER wird in Kürze ein PDF Formular zum Download stehen, mit dem akute Unterversorgungen mit Blutkonserven und deren Folgen gemeldet werden können (durch Transfusionsbeauftragte, -verantwortliche, Qualitätsbeauftragte Hämotherapie, Depot- und Laborleiter/innen).

Literaturempfehlung

Fachspezifische Hämostaseologie in Chirurgie, neurolog. Intensivmedizin, Gynäkologie & Geburten, Zahnmedizin & Oralchirurgie 

 

Die Gerinnung spielt vor allem in Chirurgie, der neurologischen Intensivmedizin, Gynäkologie & Geburtshilfe und manchmal in der Oralchirurgie eine wesentliche Rolle. Alles Wichtige für den Kliniker, verständlich dargestellt, findet sich in einer Reihe von C. Suter. Wie es sich liest, für wen es geeignet ist, Stärken und Schwächen der Reihe

Lesen Sie dazu die Rezension

 

 

 

IAKH Fehlerregister

Register für Fehler und Beinahe-Zwischenfälle bei Transfusionen und Gerinnungstherapie

Nutzen Sie unser Fehlerregister, um Fehler bei der Anwendung von Blut- und Gerinnungsprodukten zu melden. Investieren Sie 5 Minuten, um die Sicherheit in der Hämotherapie zu verbessern.

zum Fehlerregister

Jetzt Mitglied werden!

Lassen Sie sich von den Vorteilen eines Mitglieds überzeugen und Sie tun auch noch etwas Gutes dabei!

Ihre Vorteile:

  • Aktuelles zur klinischen Hämotherapie
  • Austausch mit Experten
  • Rechtsberatung
  • fachliche Ratgeber
  • Begünstigungen uvm.

nur 35€ pro Jahr

Informieren Sie sich jetzt!

Mit Ihrer Mitgliedschaft unterstützen Sie die Kommunikation der IAKH mit Gesundheitspolitik, Industrie und Behörden.

Haben Sie Fragen?

Wir freuen uns über jede Kontaktaufnahme. Die IAKH sucht die Nähe zu klinischen, organisatorischen oder rechtlichen Problemen in Ihrem Alltag.

Sie ist eine Gesellschaft des regen Austauschs und der gemeinsamen Bearbeitung von hämotherapeutischen Themen. Die Ausbildung und die Information unserer Mitglieder liegt uns am Herzen. Gemeinsam bilden Sie mit uns die Seilschaft, die die Qualität der Hämotherapie voranbringt.

Ist die Anfrage für mehrere klinisch tätige Ärzte von Belang, bitten wir hiermit um Ihr Einverständnis, dass wir Sie über die öffentliche Beantwortung im Forum beantworten.

Selbsverständlich erhalten Sie gleichzeitig eine Antwortmail.

 

Bitte rechnen Sie 2 plus 9.