• IAKH e.V.
  • Bluttransfusion, Hämotherapie, Gerinnungsstörungen, Blutspende, Eigenblutspende

IAKH e.V.

Interdisziplinäre Arbeitsgemeinschaft
für Klinische Hämotherapie

Die IAKH ist eine interdisziplinäre Arbeitsgemeinschaft, in der sich transfundierende Ärzte, die Verantwortlichen der Transfusionsmedizin, die Qualitätsbeauftragten Hämotherapie und die Transfusionsbeauftragten mit allen, die im Behandlungsprozess mit Blut- und Gerinnungsprodukten zu tun haben, zusammengeschlossen haben. Sie strebt an, die Zusammenarbeit bei in der klinischen Hämotherapie zu verbessern, die Patientensicherheit zu erhöhen, den Behandlungserfolg zu optimieren sowie die Arbeitsbedingungen der Prozessbeteiligten zu verbessern. Zu diesem Zweck fördert sie auch die Fort-und Weiterbildung sowie die Wissenschaft in der Hämotherapie. 

News

IAKH Transfusionsgespräche 2023

Reservieren Sie sich den Termin!

Wir rechnen damit, dass die derzeitigen Bestimmungen und die Prognosen des Pandemieverlaufs uns erlauben bereits im März eine Präsenzveranstaltung durchzuführen.

Ebenso wird es am Freitag vormittag wieder ein Erfahrungsaustausch der Qualitätsbeauftragten im gewohnten Stil geben.

Wenn Sie jetzt schon wissen, dass Sie kommen können, können Sie sich auch jetzt schon anmelden.

Ihr IAKH Vorstand

 

Weiterlesen …

News

Neue Leitlinien der europäischen Kardiologen empfehlen präop. Anämietherapie und maschinelle Autotransfusion

Die Leitlinie wurde lange und sorgfältig überarbeitet, ist aber jetzt aktuell auf der Seite des Eurpean Heart Journal frei einsehbar. Das neutrale und unabhängige, interdisziplinäre Verfassergremium hat für die klinische Hämotherapie wesentliche Punkte auf Evidenz geprüft. Neu ist die Aufnahme der präoperativen Anämietherapie und der maschinellen Autotransfusion mit stärkstem Empfehlungsgrad. Die Kapitel zur Thromboseprophylaxe, Bridgingstrategie bei oralen Antikoagulanzien sowie Thrombozytenaggregationshemmer wurden erneuert...

Weiterlesen …

News

IAKH Herbstsymposium in Potsdam am 1. Oktober 2022 verschoben

Es tut uns sehr leid, dass wir das angekündigte IAKH Symposium in Potsdam absagen mussten.

Ein Grund ist sicher die stark angespannte Personalsituation in den Häusern, die wenigen erlaubten anzureisen und teilzunehmen.

Wir hoffen, dass wir das gleiche Programm später im Frühjahr oder Sommer nächsten Jahres mit demselben PD Dr. med. Timo Seyfried als Kongresspräsident am selben Ort durchführen können. (Programm)

Sie könnne sich jetzt schon anmelden! Anmeldung

Weiterlesen …

Literaturempfehlung

Fachspezifische Hämostaseologie in Chirurgie, neurolog. Intensivmedizin, Gynäkologie & Geburten, Zahnmedizin & Oralchirurgie 

 

Die Gerinnung spielt vor allem in Chirurgie, der neurologischen Intensivmedizin, Gynäkologie & Geburtshilfe und manchmal in der Oralchirurgie eine wesentliche Rolle. Alles Wichtige für den Kliniker, verständlich dargestellt, findet sich in einer Reihe von C. Suter. Wie es sich liest, für wen es geeignet ist, Stärken und Schwächen der Reihe

Lesen Sie dazu die Rezension

 

 

 

IAKH Fehlerregister

Register für Fehler und Beinahe-Zwischenfälle bei Transfusionen und Gerinnungstherapie

Nutzen Sie unser Fehlerregister, um Fehler bei der Anwendung von Blut- und Gerinnungsprodukten zu melden. Investieren Sie 5 Minuten, um die Sicherheit in der Hämotherapie zu verbessern.

zum Fehlerregister

Jetzt Mitglied werden!

Lassen Sie sich von den Vorteilen eines Mitglieds überzeugen und Sie tun auch noch etwas Gutes dabei!

Ihre Vorteile:

  • Aktuelles zur klinischen Hämotherapie
  • Austausch mit Experten
  • Rechtsberatung
  • fachliche Ratgeber
  • Begünstigungen uvm.

nur 35€ pro Jahr

Informieren Sie sich jetzt!

Mit Ihrer Mitgliedschaft unterstützen Sie die Kommunikation der IAKH mit Gesundheitspolitik, Industrie und Behörden.

Haben Sie Fragen?

Wir freuen uns über jede Kontaktaufnahme. Die IAKH sucht die Nähe zu klinischen, organisatorischen oder rechtlichen Problemen in Ihrem Alltag.

Sie ist eine Gesellschaft des regen Austauschs und der gemeinsamen Bearbeitung von hämotherapeutischen Themen. Die Ausbildung und die Information unserer Mitglieder liegt uns am Herzen. Gemeinsam bilden Sie mit uns die Seilschaft, die die Qualität der Hämotherapie voranbringt.

Ist die Anfrage für mehrere klinisch tätige Ärzte von Belang, bitten wir hiermit um Ihr Einverständnis, dass wir Sie über die öffentliche Beantwortung im Forum beantworten.

Selbsverständlich erhalten Sie gleichzeitig eine Antwortmail.