Curriculare Fortbildung Qualitätsbeauftragter Hämotherapie gem. Hämotherapierichtlinien der BÄK

25.06.2018 - 29.06.2018

Veranstaltungstermin: 25.06. - 29.06.2018 jeweils von 9.00 - 17.30 Uhr

Veranstaltungstitel: Curriculare Fortbildung  Qualitätsbeauftragter Hämotherapie gem. Hämotherapierichtlinien der BÄK

Veranstaltungsort: Factory Hotel Münster An der Germania Brauerei 5 48159 Münster

Wissenschaftliche Leitung: Dr. med. Hans-Joachim Bücker-Nott, Leiter Ressort Qualitätssicherung der ÄKWL, Münster
Dr. med. Robert Deitenbeck, Ärztlicher Direktor des Zentrums für Transfusionsmedizin in Hagen 

Teilnehmergebühren

Mitglieder der Akademie: 1200.00 € 
Nichtmitglieder der Akademie: 1320.00 € 
Arbeitslos/Erziehungsurlaub: 1080.00 € 

 CME-Punkte: 40 Punkte, Kategorie H

 Anmeldung und Auskunft: Akademie für medizinische Fortbildung der ÄKWL und der KVWL, Postfach 40 67, 48022 Münster, Fax: 0251/929-2238, E-Mail: wortmann@aekwl.de

 

Klinische Transfusionsmedizin

29.06.2018 - 30.06.2018

Fortbildung Klinische Transfusionsmedizin zur Erlagung der Qualifikation als Transfusionsverantwortlicher und Transfusionsbeauftrager

29.06.2018 Teil A für Ärzte, die nur Plasmaderivate anwenden

30.06.2018 Teil B für Ärzte, die Blutdproukte anwenden und Einrichtungen mit Blutdepot bzw. blutgruppenserologischen  Laboren (nur in Verbindung mit Teil A)

Die Fortbildung kann auch zum Auffrischen von Kenntnissen in der Transfusionsmedizin genutzt werden.

Anmeldung: Institut für Transfusionsmedizin und Immunhämtologie Baden-Baden

Email: e.richter@blutspende.de

Kosten: Teil A 140.- Euro Teil B (inkl. Tail A) 220.- Euro (incl. Arbeitsunterlagenund Mittagessen)

Weitere Infos: Frau Bauer, Telefon 07221-214-301 oder n.bauer@blutspende.de

DGTI Jahrestagung 2018 in Lübeck

19.09.2018 - 21.09.2018

Der 51. Kongress der DGTI findet 2108 in Lübeck statt . 

XII. WORKSHOP "Blutstammzelltransplantation"

21.09.2018 - 22.09.2018

XII. WORKSHOP "Blutstammzelltransplantation" des Berufsverbandes Deutscher Transfusionsmediziner (BDT)

Institut für Klinische Transfusionsmedizin und Immungenetik Ulm Universitätsklinikum Ulm

Inhalt: 

x Gesetze und Richtlinien zur Blutstammzelltransplantation 

x Spenderregister und Spenderorganisation x Indikationen zur autologen und allogenen Blutstammzelltransplantation

x Wirkung und Nebenwirkung von Zytokinen zur Stammzellmobilisation

x Blutstammzellapherese und Separation von Knochenmark

x Reinraummanagement

x Präparation von autologen und allogenen Blutstammzellen

x CD34-Positiv-Selektion und T-Zell-Depletion x Methoden zur Qualitätskontrolle: FACS-Analyse und CFU-Assay

x Chimärismusanalyse und Methoden zur HLA-Typisierung

x Kryokonservierung, Lagerung, Auftauen, Transport

x Präparation und Transplantation von Plazenta-Restblut

x Seneszenz und Rejuvenierung von Stammzellen x Vorgaben für neuartige Therapien x Adoptive Immuntherapie und Zelltransfer

x Therapie mit mesenchymalen Stromazellen 

Teilnahmegebühr:

250,00 Euro für BDT-Mitglieder

300,00 Euro für Nichtmitglieder

Auskunft und Anmeldung: Frau Ulrike Ziegler, Sekretariat Dr. M. Wiesneth, IKT Ulm

eMail: u.ziegler@blutspende.de