Ist die Richtlinie Hämotherapie nicht korrekt?

von Thomas Frietsch (Kommentare: 0)

Regelt das Transfusionsgesetz die Meldung des Verbrauchs und Verfalls von Plasmaderivaten anders als in der Richtliniennovelle?

Was nun? Durch eine zeitliche Überschneidung der Neufassung von TFG und Richtlinie ist die Vorschrift zur Meldung von Plasmaderivaten unterschiedlich- wie korrekt verhalten?

Das TFG sowie die zugehörige Meldeverordnung TFGMV als höher eingestufte Verhaltensregelung ist ...

Weiterlesen …

Blutverbrauch in Deutschland im internationalen Vergleich am höchsten

von Thomas Frietsch (Kommentare: 0)

In einer aktuellen Verbrauchsstatistik von 2013-2015 aller Industrienationen hat Deutschland mit 55 Erythrozytenkonzentraten pro 1000 Einwohnern den höchsten Verbrauch!!! Wie ist der Verbrauch sonst: In den USA (41), Frankreich (38), Großbritannien (UK 35), Spanien (34), Australien (30), Irland (28) und Niederlande (27)... 

Weiterlesen …

Änderungen der Richtliniennovelle Hämotherapie 2017 kommentiert

von Thomas Frietsch (Kommentare: 0)

Die Bundesärztekammer hat die eigentlich bereits für Frühjahr vorgesehenen Richtlinien Hämotherapie in aktualisierter und überarbeiteter Form auf ihrer Homepage veröffentlicht. Die IAKH hat für Sie die Versionen verglichen und einen Vortrag zur Unterrichtung ihrer Mitarbeiter zum Download vorbereitet...

Weiterlesen …

Bericht des IAKH Fehlerregisters bemängelt die Anwendungssicherheit von Blut in Deutschland

von Thomas Frietsch (Kommentare: 0)

Die Veröffentlichung der wissenschaftlichen Aufarbeitung der Meldungen in unser Fehlerregister hat herausgestellt, dass die Anwendungssicherheit von Blut zur Bluttransfusion mangelhaft ist. Fehler in klinischen Transfusionsanwendungen treten oftmals im Routinebetrieb auf und sind im wesentlichen vermeidbar. Die Expertenempfehlungen zur Vermeidung beeinhalten oftmals einfache und kostengünstige Strategien und Maßnahmen... 

Weiterlesen …

Neue ESA Leitlinien zum perioperativen Transfusionsmangement sind veröffentlicht

von Thomas Frietsch (Kommentare: 0)

Die erneuerten Leitlinien der europäischen Anästhesiegesellschaft ESA zum evidenzbasierten Management der perioperativen Blutung und der damit verbundenen Hämotherapie sind veröffentlicht. Sie sind gründlich, nehmen umfassend Stellung zu allen Aspekten der Transfusion und der Versorgung mit Blutprodukten, der Therapie mit Antithrombotika und Antikoagulantien, für jedes Fachgebiet getrennt, etc. Insgesamt sehr lesenwert. Zu unserer Rezension  

Weiterlesen …

Neues Update S3 Leitlinie zur Behandlung von Unfallopfern enthält Empfehlungen zum Transfusions- und Gerinnungsmanagement

von Thomas Frietsch (Kommentare: 0)

Die S3-LL von 2011 (AWMF-Registemummer 012-019) ist jetzt erneuert und publiziert worden. Aktualisiert sind Empfehlungen zum Verhältnis der EKs zu FFP, dem Diagnostik- und Gerinnungsmanagement.

Weiterlesen …