Aktuelles in Kürze

Transfusionsgespräche der IAKH 2019

Vom 01.-02. März 2019 finden an der BG-Unfallklinik Ludwigshafen die nächsten Transfusionsgespräche statt. Auch der Erfahrungsaustausch der Qualitätsbeauftragten der Landesärztekammern ist wieder im Vorfeld dabei.

Weiterlesen …

AWMF S3-Leitlinie Präoperative Anämie veröffentlicht!

  • Das lange Warten hat ein Ende. Nach langem Ringen ist die gründliche S3-Leitlinie auf der AWMF-Webseite publiziert! Danke allen Beteiligten- was ist empfohlen? Die Diagnose der Anämie ist die klare Empfehlung ...

Weiterlesen …

Tranexamsäure erst später? Nein, jede 15 min verringern das Überleben um 10%!

Kann man den Einsatz von Tranexamsäure erst einmal abwartend aufschieben, bis die Entwicklung der Blutung absehbar ist? Zumal das Medikament ja eigentlich auch nicht für diese Indikationen (Trauma und postpartale Blutung) zugelassen ist? Die im Lancet jetzt veröffentlichte Meta-Analyse bei über 40 000 Patienten...

Weiterlesen …

Veranstaltungen

25.06.2018 (Montag)

Curriculare Fortbildung Qualitätsbeauftragter Hämotherapie gem. Hämotherapierichtlinien der BÄK

25.06.2018 - 29.06.2018

Der Vorstand der Bundesärztekammer hat im Juni 2005 eine Neufassung der "Richtlinien zur Gewinnung von Blut und Blutbestandteilen und zur Anwendung von Blutprodukten (Hämotherapie)" verabschiedet. Darin ist die notwendige Qualifikationsvoraussetzung für den "Qualitätsbeauftragten Hämotherapie" festgelegt worden. Die Qualifikationsvoraussetzung gilt als erfüllt, wenn die Zusatz-Weiterbildung "Ärztliches Qualitätsmanagement" vorliegt oder ein 40 Unterrichtsstunden umfassender von einer Landesärztekammer anerkannter Fortbildungskurs "Qualitätsbeauftragter Hämotherapie" absolviert wurde. Die Akademie für ärztliche Fortbildung der Ärztekammer und der Kassenärztlichen Vereinigung Westfalen-Lippe bietet in Zusammenarbeit mit der Akademie für ärztliche Fortbildung der Ärztekammer Niedersachen einen solchen 40stündigen Qualifikationskurs gemäß den Hämotherapierichtlinien der Bundesärztekammer an. Die Veranstaltung findet ganztägig von montags bis freitags statt und gliedert sich in Vorträge am Vormittag und in Kleingruppenarbeiten am Nachmittag. An einem der Veranstal-tungstage ist eine geleitete Exkursion in Gruppen in entsprechenden Einrichtungen mit vorbildlichem Qualitätsmanagement vorgesehen. Die Fortbildung schließt mit einer Lernerfolgskontrolle in Form einer schriftlichen Multiple-Choice-Prüfung ab.

Weiterlesen …

29.06.2018 (Freitag)

Klinische Transfusionsmedizin

29.06.2018 - 30.06.2018

Fortbildung Klinische Transfusionsmedizin zur Erlagung der Qualifikation als Transfusionsverantwortlicher und Transfusionsbeauftrager

Weiterlesen …

Literaturempfehlung

Practical Transfusion Medicine

Das englischsprachige Lehrbuch "Practical Transfusion Medicine" erschien 2017 im Wiley Blackwell Verlag. Es deckt die fachlichen Inhalte der Transfusionsmedizin ab, enthält ein gutes Kapitel zum Patient Blood Management und zur Anwendungssicherheit von Blutprodukten. Damit ist es eine Lektüre zum Erwerb der fachspezifischen Kenntnisse, eignet sich aber auch als Nachschlagewerk, auch als E-Book erhältlich. Lesen Sie dazu die Rezension von Prof. T. Frietsch...

Weiterlesen …